Zukunft Holzbau

Vom 21.7. – 15.8.2020 zeigt die Ausstellung – Zukunft Holzbau- im Dresdner Kulturpalast (Zentrum für Baukultur) großartige Holzbauwerke. Auf Bildern und mit Modellen werden große und fantastische Bauwerke vorgestellt. Vom riesigen EXPO-Dach bis hin zu Brücken , Türmen, Hochhäusern und Wohnhäuser, die seit dem Jahr 2000 gebaut wurden.

Im Schwerpunkt werden die herausragenden Holzbauwerke im Freistaat Sachsen vorgestellt, die im Rahmen des Holzbaupreises Sachsen 2019 zusammengetragen wurden. Daneben werden weitere spektakuläre Holzbauten vorgestellt, die internationale Aufmerksamkeit erlangt haben und die man dem Baustoff Holz nicht zugetraut hätte.

Der älteste Baustoff hat durch eine tolle Entwicklung in der letzten Zeit spürbar an Attraktivität gewonnen. Neue Techniken und Erkenntnisse haben das möglich gemacht. Aber auch die einzigartige Klimaschutzleistung haben dazu beigetragen, das Holzgebäude zur eine lebenswerte Zukunft dazugehören. Dabei wurden auch Grenzen überschritten und Holz in Bereichen eingesetzt, die man in der modernen Welt nicht vermutet hätte. Ob als Windkraftanlage, Automobil oder Großraumflugzeug, der Baustoff Holz stellt hier eindrucksvoll unter Beweis, dass er in einen wichtigen Platz in der zukünftigen Gesellschaft haben wird. Als nachwachsender, natürlicher Rohstoff ist Holz einzigartig.

Ausstellungsort:
ZENTRUM FÜR BAUKULTUR SACHSEN (ZfBK), 21.7. – 15.8.2020

eine Einrichtung der Stiftung Sächsischer Architekten
Schloßstraße 2
01067 Dresden